Tiere suchen von Privat

Für die Inhalte und Angaben zu den Tieren tragen wir keine Verantwortung. Wir bieten Tierhaltern nur die Möglichkeit der Vermittlung über unsere Hompage.

Name: Cella

Geburtstag/-ort (Fundort): 17.01.2016 in Timisoara in Rumänien/ gefunden am 05.11.2016 mit einem vaginalen Stickertumor

Geschlecht: weiblich und kastriert

Rasse: Mischling / 25kg

 

Seit 03.12.2016 in meiner Obhut. Äußerst verschmust, kuschelbedürftig, verspielt und neugierig. Verträgt sich mit Einarbeitung mit Katzen und anderen Menschen. Lernfähig, was kleine Übungen und Kommandos (Sit, Down, Auf deinen Platz, Nimm, Aus, Warte, Zurück, Hier, Komm her, Oberschenkelklopfen, Runter, Lieb sein, Box) betrifft. Futter bekommt sie morgens und abends nur in Form des Trainings/der Übungen, aus der Hand (Blickkontakt), mit dem Dummy oder dem Activity Brett. Leinenführung auf der linken Seite mit Geschirr und Halsband. Probleme sind ihre Leinenaggression und andere Hunde. Sieht, riecht oder hört sie andere Hunde beziehungsweise klingt etwas danach, kann sie aggressiv reagieren, weshalb sie NUR DRAUßEN (!) als Übersprungshandlung zubeißt, wenn man nicht schnell genug reagiert. In der Wohnung bellt oder fiept sie. Das Alleinesein in der kompletten Wohnung fällt ihr momentan noch schwer, denn bei Geräuschen imHausflur oder draußen reagiert sie mit Bellen. Nebenbei läuft im Zimmer leise ein Hörbuch. Bei schnellen Bewegungen mit den Armen zum Beispiel, erschreckt sie sich, weshalb man davon ausgehen kann, dass sie vorher körperliche Gewalt erfahren durfte. Derzeitige Hundetrainerin vom "HundeTrainerteam Deutschland". Hatte vorher schon zwei Trainerinnen mit verschiedenen Arbeitsweisen. Keine davon hat bei Cella gefruchtet. Aus gesundheitlichen Gründen (3 Bandscheiben-OPs, vierter droht aufgrund des anstrengenden Trainings) werde ich dem Hund nicht mehr gerecht und kann ihre 25kg beim Ausflippen schlecht bewältigen. Meine Arbeitslosigkeit sorgte für viel Zeit für Cella. Da ich mich in einer beruflichen Reha befindein Richtung Arbeit, wird die Zeit für sie immer knapper. Da ich Leistungen vom JobCenter zurzeit beziehe, kann ich mir dauerhaft keine Sitter leisten, die sich in meiner Abwesenheit um sie kümmern können. Ich liebe diese Zicke wirklich über alles. Es stecken Schweiß, Tränen, Kräfte, Nerven, Herzblut usw. in diesem Hund und in der Arbeit mit ihr, dass es mir das Herz bricht, sie bei keiner Verbesserung und Hilfe weitervermitteln zu müssen.

 

Wohnhaft sind wir in Hannover Anderten und zu erreichen bin ich ab 15:30 unter der Nummer: 0172/7082189. Kristina Heinzelmann –Cellas Hundemama <3

Sam

Sam ist ein schwarz-Silber farbiger Schäferhund Mix

Mir wurde gesagt das da ein Border Collie mit drin ist.

Andere wiederum nennen ihn einen altdeutschen Hütehund. 

 

Er wird am 8.07.2018 7 Jahre alt, ist kastriert, gechippt und geimpft.

 

Er liebt das Wasser und kommt super mit Kindern klar.

Auch eine Katze hatte er als Freundin. 

 

Er ist schon auf einigen Seiten im Netz vertreten, unter anderen Hundewiese Harlingerode ( Michael Acksteiner) Ansprechpartner. 

 

Kontakt Adresse: 

Florian Zorrmann

Tel.: 01707107196

Mohrchen (schwarz weiß) und Findus(grau getigert)

Die ehemals drei Kater sind von meinem Vater, der im Februar plötzlich zum Pflegefall wurde und ins Heim musste. Es sind zwei fast vier Jahre alte, kastrierte, liebe Kater. Sie sind Geschwister und haben bisher zu dritt zusammengelebt. Sie lebten in einer Wohnung mit regelmäßigen Ausgang. Bei mir leider seit Februar ohne Ausgang. Ich habe selber noch drei Katzen und zwei kleine Hunde. Sie sind stubenrein, Fremden gegenüber scheu. Hatten aber auch wirklich Stress denke ich mal (haben auch zwei Ortswechsel mitgemacht seit der Zeit). Zum Glück haben wir viel Platz und so konnte ich die drei überhaupt zu uns nehmen. Jetzt hätten sie bestimmt eine gute Chance vermittelt zu werden, da zumindest ICH sie anfassen kann, was im Februar gar nicht möglich war. Die Tiere sehen hier aber auch nur mich seit Wochen, also sehr einseitig personenbezogen, was unter diesen Umständen aber leider nicht zu ändern ist. 

 

Tel. : 0171/8487564

Irmchen

Hallo, ich bin Irmchen, 4 Jahre alt und stamme ursprünglich aus dem Tierheim Eckertal. Leider kann mich mein Frauchen nicht mehr behalten, deshalb suche ich jetzt schon mal auf diesem Weg nach ein neues Kuschelplätzchen für mich. Mein Leben fing damals schon nicht so toll an. Ich erkrankte im Kittenalter an einer Hirnhautentzündung und an Katzenschnupfen. Durch die Hirnhautentzündung habe ich einen watschligen Gang in den Hinterbeinen, womit ich aber gut zurecht komme. Und der Schnupfen ist leider chronisch geworden, somit aber nicht mehr ansteckend. Trotz meines Ganges liebe ich es, ein bisschen an der frischen Luft zu sein, deshalb wäre ein abgesicherter Aussenbereich total toll. Ruhige Hunde habe ich auch schon in der Wohnung kennengelernt. Wer mich kennenlernen möchte kann sich gerne im Tierheim melden, dort wird dann der Kontakt hergestellt. Ich hoffe bis bald!

Ronny

Ronny ist ein wunderschöner 7-jähriger Podenco-Mix-Rüde (60 cm groß), für den wir aktive und einfühlsame Menschen mit Hundeverstand suchen. Ronny liebt Wanderungen und lässt sich ebenso gerne geistig auslasten. Ableinbar ist Ronny allerdings nur auf einem ausbruchssicheren Gelände, da er über einen stark ausgeprägten Jagdtrieb verfügt! Deshalb wäre zum Toben auch ein ausbruchssicheres Grundstück ideal. Frauen, (standhafte) Kinder und kleine Hunde findet Ronny toll. Bei Männern und großen Hunden dagegen entscheidet die Sympathie. Momentan lebt Ronny auf einer Pflegestelle im Raum Bernau (bei Berlin), die gleichzeitig eine Hundepension betreibt. Die ständig wechselnden Hunde bedeuten für Ronny großen Stress. Er möchte endlich eine eigene Familie, bei der er Prinz sein darf. Weitere Fotos und Infos auf unserer Homepage unter Zuhause gesucht: www.hundetraeume-werden-wahr.de

Biene

Biene ist ca.13 Jahre alt
Sie ist ein kleiner mischling
Sie war nie krank
Sie geht gerne spazieren aber zieht ziemlich doll an der Leine.
Sie ist gechippt.
Sie schmusst sehr gerne und braucht viel Aufmerksamkeit.
Grössere Kinder sind kein Problem,bei kleineren muss man ein Auge drauf haben.
Versteht sich mit anderen Hunden 
 
0174/9524304

Schoko

Hallo, ich bin Schoko v. d. Wasserburg, eine 6 jährige Labradorhündin. Ich suche auf diesem Weg ein neues Zuhause für mich, da mein Frauchen mich aus persönlichen Gründen abgeben muß. Ich liebe KInder, da ich in einem Haushalt mit vielen Kindern aufgewachsen bin. In meinem neuen Zuhause sollte auf jeden Fall Hundeerfahrung vorhanden sein und die Bereitschaft mit mir in eine gewaltfreie Hundeschule zu gehen. Ich brauche eine souveräne Führung, Männer möchte ich erstmal selber beschnüffeln, bevor sie auf mich zukommen, da bin ich etwas unsicher. Ich bin bereits gechipt, mehrfach geimpft und kastriert.  Bei ernsthaftem Interesse meldet euch gerne im Tierheim, dort wird der Kontakt weitergeleitet. 

Nala

Ich suche für meine Mischlingshündin Nala auf diesem Wege ein neues Zuhause. Die neuen Besitzer müssen Erfahrung mit Problemhunden haben und es sollten keine kleinen Kinder, Hunde, Katzen etc. dort leben.
Nala ist eine fast 2 jährige unkastrierte Hündin. Sie lebt seit ihrer 12 Woche bei uns. Sie ist mit Kindern aufgewachsen, was sich inzwischen zu einem sehr großen Problem entwickelt hat. Sie bewegt sich sowohl in der Wohnung wie draußen nur noch mit Maulkorb, da das Risiko zu hoch ist das etwas passiert. Es gab bisher keinen direkten Beißvorfall. Sie verteidigt ihr Revier, ihre Wohnung, ihre Familie sowie jeden den sie meint beschützen zu müssen. Besucher werden frühzeitig durch lautstarkes Bellen angekündigt bzw im Hof den Zutritt verwehrt.
In der Wohnung kommt Nala nur schwer zur Ruhe. Sobald sie ein Geräusch hört, wird reagiert. Jede Bewegung wird verfolgt und kontrolliert. Jeder der sich dem Laufstall oder dem Baby nähert wird sofort von ihr gestellt. Alleine bleiben kann sie seit meiner Schwangerschaft nicht mehr. Sie jault, bellt, kratzt an der Tür und ordnet die Wohnung neu.
Draußen zeigt sie Leinenaggression, pöbelt andere Hunde an und würde ohne Maulkorb und Leine auch weiter gehen.
Nala ist gechipt.
Nicht kastriert.
Kein aktueller Impfschutz, da mir Tierarztbesuche mit ihr nicht mehr möglich waren.
 
0176-34177733
 
0551-40155461