Vorankündigung: am Samstag, 02.09.2017 um 14 Uhr kommen die "Harzer Schnüffelpfoten" zu uns ins Tierheim - auf "Eckis Hundefreilauf".
Der engagierte Verein möchte an diesem Nachmittag einen Einblick in das "Mantrailing" geben, wird mit "Profi-Hunden" zeigen, wie es geht, aber auch anhand von "Anfänger-Hunden" beweisen, dass jeder Hund dafür geeignet ist....Wir sind sehr gespannt und freuen uns auf reges Interesse! Jeder ist, wie immer, herzlich willkommen (Kaffee und Kuchen gibt´s auch)...

Liebe Tierfreunde,

 

ihr seid GERNE DRAUßEN und möchtet etwas GUTES tun!? Mitr einem "Klick" seid ihr dabei...

 

In diesem Jahr, am 17.09.2017, findet unser 2. Ecki-Charity-Lauf statt! Willkommen sind alle Zwei-und Vierbeiner, vom Spaziergänger bis hin zum Spitzenläufer - letztes Jahr war der jüngste Teilnehmer 3 Jahre und der älteste Teilnehmer 75 Jahre jung....also seid dabei und sichert euch einen Startplatz...

Wo? Jungbornplatz/Eckertal - Richtung Papierfabrik

Startzeiten: 10 Uhr Bambinilauf (bis 6 Jahre/Jahrgang 2011), 10 km 10:15 Uhr, 5 km 10:30 Uhr, 2,5 km 10:45 Uhr

Nachmeldungen möglich, Voranmeldungen (zwecks Vorbereitung) wünschenswert...

Startgeld: Spende je nach Strecke (2,00 Euro, 2,50 Euro, 5,00 Euro und 10 Euro)

 

Wir laden dazu alle herzlich ein, sich unter folgendem Link anzumelden:

Ferienpassaktion 05.07.2017 im Tierheim ....sowohl die Vier- als auch die Zweibeiner hatten viel Freunde im Eckis: die Kinder lernten alles über die Arbeit in einem Tierheim kennen und stellten viele Fragen zum Thema Tierschutz. Ein rundum schöner Nachmittag - danke für's Mitmachen!

DANKE!!

 

Ein riesengroßes Dankeschön geht an unseren Freddy.

Er hat uns in den letzten 10 Monaten täglich unterstützt und unsere Schützlinge bestens gepflegt und versorgt.

 Wir und alle Tiere des Tierheims wünschen Ihm alles Liebe und viel Erfolg im Studium!

 

Wir haben einen neuen Bericht zum aktuellen Thema: "Urlaub mit Tieren" - bitte unter "Tierschutz im Alltag" anklicken... Allen eine schöne Urlaubszeit!

 

Liebe Fellnasenfreunde,

wir haben leider immer mal Tiere, die dem Tierheimstress nicht gewachsen sind und dringend eine Pflegestelle suchen, bis sie fest vermittelt werden können...

Wenn Sie also Tiere lieben und auch die nötige Erfahrung besitzen, aber aus unterschiedlichen Gründen kein eigenes Tier haben möchten oder können, vielleicht wäre das ja etwas für Sie?
Melden Sie sich bitte sehr, sehr gern bei uns im Tierheim, damit wir dann über alles persönlich und ausführlich sprechen können...gerne weitersagen - DANKE!!!

Alle aktuellen Sponsoren unseres Tierschutzvereines finden Sie unter der Rubrik "Sponsoren"!

Unterstützung für unsere Tiere

 

Liebe Tierfreunde,

ihr möchtet uns unterstützen, wisst aber nicht wie, oder was Ihr tun könntet?

 

Wir haben einmal eine Liste auf "Amazon" erstellt, auf der ihr verschiedene Sachen findet, die wir hier im Tierheim immer benötigen. Wer also kaum Zeit hat und uns trotzdem unterstützen möchte, kann hier ganz bequem von zu Hause aus, uns und unseren Tieren eine Freude bereiten:

 

Amazon Wunschliste

 

 

Wer von Euch lieber persönlich einkaufen geht und vielleicht beim eigenen Einkauf an uns denkt, hier noch einmal eine Extraliste:

  • Hunde- und Katzenfutter am besten die Eigenmarken vom jeweiligen Einzelhandel (Edeka, Aldi usw.) oder Drogeriemärkten (DM oder Rossmann) - gut wäre noch der Zusatz "Natur plus" oder "naturals"
  • Haushaltsreiniger
  • Küchenrolle
  • Waschmittel
  • Spülmittel

 

Wer direkt in Zoofachgeschäfte einkauft....

  • Hunde- und Katzenfutter: Marken wie Josera, Animonda, Majestic, Arriba, Rinti, Landfleisch und Mac´s
  • Flecken- und Geruchsentferner z.B. vom Fressnapf "Simple Solution"
  • Futterbälle für Katzen
  • große Decken (bitte nicht gefüttert - viele Hunde fühlen sich animiert, diese auseinanderzunehmen, der Inhalt könnte abgeschluckt werden und zu Verdauungsproblem führen.

 

Natürlich werden nicht nur Sachspenden im Tierheim benötigt, ein Tierheim zu unterhalten, ist enorm kostenintensiv!

Allein die anfallenden Kosten für die tierärztliche Versorgung und die regelmäßig anfallenden Heiz- und Wasserkosten oder allein die Instandhaltung des Tierheimes...all diese Sachen und viele weitere Dinge müssen finanziert werden. 

Wir freuen uns also ebenso über finanzielle Unterstützung!

 

Im voraus schon einmal ein Riesen-Dankeschön an alle Tierfreunde, die uns so tatkräftig unterstützen!