Ernährungsvortrag - Katze/Hund am 11.03.2018 von 14-16 Uhr

Dieser interessante Vortrag wird vom "Fressnapf" in Goslar bei uns in den Räumlichkeiten des Tierheims Eckertal gehalten. Von 14-15 Uhr wird das Thema "Katze" und von 15-16 Uhr Thema "Hund" behandelt. Pro Thema und Teilnehmer wird um eine Spende von 5 Euro gebeten. Wir bitten um Voranmeldung:

ecki-tierschutz@gmx.de

Erste Hilfe am Hund - 18.03.2018 von 10-12 Uhr

Praxisnah werden alle wichtigen Sofortmaßnahmen bei Notfällen vom Tierarzt Dr.Laube in den Räumlichkeiten von "Miros Hundeschule" erklärt und vorgeführt. Pro Teilnehmer 10 Euro - bitte um Voranmeldung unter: ecki-tierschutz@gmx.de

 

Liebe Tierfreunde, herzlich willkommen auf unserer Homepage!


Wir sind bemüht, zwischen 8:00 Uhr - 17:00 Uhr stets erreichbar zu sein. Sollte das aber einmal nicht der Fall sein, da wir uns gerade um unsere Tiere kümmern, sprechen Sie bitte auf unseren Anrufbeantworter und hinterlassen Sie dort Ihren Namen und Telefonnummer. Gern können Sie uns auch eine E-Mail oder eine Postnachricht über "facebook" schicken. In dringenden Notfällen (z.B. Fundtiere) bitte die Polizei (91111-0) oder das Ordnungsamt (74-0) anrufen.
Über Spenden jeder Art freuen wir uns sehr, denn es bedarf einer Menge an allem, um ein Tierheim zu erhalten. Gern stellen wir natürlich Spendenquittungen aus, dafür einfach nur den Namen und die Adresse auf der Überweisung vermerken.
Wenn Sie gern Mitglied, Gassigeher oder Katzenstreichler in unserem Verein werden möchten, oder eine Patenschaft für ein Tier übernehmen möchten, melden Sie sich sehr gern!
Für Anregungen sind wir stets offen...


Ihr EckiTeam

 

Sportlicher Ecki...am 10.02.2018 von Göttingen zum Brocken für den guten Zweck und am 11.02.2018 Ecki beim Spenden-Spinning-Marathon im Fitnesscenter Rolf Evers - danke an alle, die mitgemacht haben!

Eckis Schutzengel bei der Arbeit im Februar 2018: erst bastelten die Kinder Katzenspielzeug, welches die Katzen sofort dankend in Beschlag nahmen und dann spielten und kuschelten die Kinder noch mit den Hunden...ein schöner Nachmittag im Eckis!

Liebe Tierfreunde, wir haben viele fleißige Gassigeher für die Hunde - bei Wind und Wetter - großartig!
Nun möchten wir gern auch für unsere Katzen die Aufmerksamkeit und die Streicheleinheiten ausbauen. Wer sich jetzt angesprochen fühlt und den Katzen im Tierheim Freude schenken möchte, kann sich gern bei uns im Eckis melden und "Streichelpate" werden...wir freuen uns über Ihre Rückmeldungen!

Unterstützung für unsere Tiere

 

Liebe Tierfreunde,

ihr möchtet uns unterstützen, wisst aber nicht wie, oder was Ihr tun könntet?

 

Wir haben einmal eine Liste auf "Amazon" erstellt, auf der ihr verschiedene Sachen findet, die wir hier im Tierheim immer benötigen. Wer also kaum Zeit hat und uns trotzdem unterstützen möchte, kann hier ganz bequem von zu Hause aus, uns und unseren Tieren eine Freude bereiten:

 

Amazon Wunschliste

 

 

Wer von Euch lieber persönlich einkaufen geht und vielleicht beim eigenen Einkauf an uns denkt, hier noch einmal eine Extraliste:

  • Hunde- und Katzenfutter am besten die Eigenmarken vom jeweiligen Einzelhandel (Edeka, Aldi usw.) oder Drogeriemärkten (DM oder Rossmann) - gut wäre noch der Zusatz "Natur plus" oder "naturals"
  • Haushaltsreiniger
  • Küchenrolle
  • Waschmittel
  • Spülmittel

 

Wer direkt in Zoofachgeschäfte einkauft....

  • Hunde- und Katzenfutter: Marken wie Josera, Animonda, Majestic, Arriba, Rinti, Landfleisch und Mac´s
  • Flecken- und Geruchsentferner z.B. vom Fressnapf "Simple Solution"
  • Futterbälle für Katzen
  • große Decken (bitte nicht gefüttert - viele Hunde fühlen sich animiert, diese auseinanderzunehmen, der Inhalt könnte abgeschluckt werden und zu Verdauungsproblem führen.

 

Natürlich werden nicht nur Sachspenden im Tierheim benötigt, ein Tierheim zu unterhalten, ist enorm kostenintensiv!

Allein die anfallenden Kosten für die tierärztliche Versorgung und die regelmäßig anfallenden Heiz- und Wasserkosten oder allein die Instandhaltung des Tierheimes...all diese Sachen und viele weitere Dinge müssen finanziert werden. 

Wir freuen uns also ebenso über finanzielle Unterstützung!

 

Im voraus schon einmal ein Riesen-Dankeschön an alle Tierfreunde, die uns so tatkräftig unterstützen!