Nicht vergessen!!! Am Sonntag, 26.02.2017 um 10.00 Uhr findet wieder unsere Ecki Wanderung statt. Dieses Mal treffen wir uns am Sportpark in Bad Harzburg. Die Runde wird ca. 10 km lang werden - wir freuen uns auf alle Zwei-und Vierbeiner...

Stellvertretend für alle ehrenamtlichen Gassigeher, Paten und Unterstützer stehen hier heute Anne&Steven...unermüdlich bei Wind und Wetter mit Tierheimhunden unterwegs - DANKE AN ALLE - ihr seid toll!!!

 

 

 

Vielen Dank an die Firma Must - wir konnten mal wieder richtig aufräumen...:)

Herzlichen Dank an das Fitnesscenter Rolf Evers in Bad Harzburg - beim Spenden-Spinning Event konnten etwas mehr als 1000 Euro "erradelt" werden und Rolf Evers stockte den Betrag auf 1.500,00 Euro auf - danke natürlich auch an alle Mitfahrer - es hat sehr viel Spaß mit euch gemacht!

Alle aktuellen Sponsoren unseres Tierschutzvereines finden Sie unter der Rubrik "Sponsoren"!

Unterstützung für unsere Tiere

 

Liebe Tierfreunde,

ihr möchtet uns unterstützen, wisst aber nicht wie, oder was Ihr tun könntet?

 

Wir haben einmal eine Liste auf "Amazon" erstellt, auf der ihr verschiedene Sachen findet, die wir hier im Tierheim immer benötigen. Wer also kaum Zeit hat und uns trotzdem unterstützen möchte, kann hier ganz bequem von zu Hause aus, uns und unseren Tieren eine Freude bereiten:

 

Amazon Wunschliste

 

 

Wer von Euch lieber persönlich einkaufen geht und vielleicht beim eigenen Einkauf an uns denkt, hier noch einmal eine Extraliste:

  • Hunde- und Katzenfutter am besten die Eigenmarken vom jeweiligen Einzelhandel (Edeka, Aldi usw.) oder Drogeriemärkten (DM oder Rossmann) - gut wäre noch der Zusatz "Natur plus" oder "naturals"
  • Haushaltsreiniger
  • Küchenrolle
  • Waschmittel
  • Spülmittel

 

Wer direkt in Zoofachgeschäfte einkauft....

  • Hunde- und Katzenfutter: Marken wie Josera, Animonda, Majestic, Arriba, Rinti, Landfleisch und Mac´s
  • Flecken- und Geruchsentferner z.B. vom Fressnapf "Simple Solution"
  • Futterbälle für Katzen
  • große Decken (bitte nicht gefüttert - viele Hunde fühlen sich animiert, diese auseinanderzunehmen, der Inhalt könnte abgeschluckt werden und zu Verdauungsproblem führen.

 

Natürlich werden nicht nur Sachspenden im Tierheim benötigt, ein Tierheim zu unterhalten, ist enorm kostenintensiv!

Allein die anfallenden Kosten für die tierärztliche Versorgung und die regelmäßig anfallenden Heiz- und Wasserkosten oder allein die Instandhaltung des Tierheimes...all diese Sachen und viele weitere Dinge müssen finanziert werden. 

Wir freuen uns also ebenso über finanzielle Unterstützung!

 

Im voraus schon einmal ein Riesen-Dankeschön an alle Tierfreunde, die uns so tatkräftig unterstützen!