Hunde suchen ein Zuhause

Corajin

Rasse: Mischling

Geschlecht: männlich/kastriert

geb.: 02.01.2019

Größe: ca. 50 cm

 

Corajin ist nun schon recht lange bei uns. Fremde Menschen sind ihm meist erstmal suspekt,deswegen trägt er bei neuen Begegnungen und beim Spazierengehen einen Maulkorb. Er meint Angriff ist die beste Verteidigung. Wird er aber souverän geleitet, merkt er schnell das er sich auf das andere Ende der Leine verlassen kann. Zu seinen Bezugspersonen ist er überaus freundlich und verspielt. Er lernt sehr schnell und der Grundgehorsam sitzt auch.

Wir hoffen das er bald SEINE Menschen findet.

Samanta

Rasse: Kangalmischling

Geschlecht: weiblich

geb.: ca. 2018

Grösse: 70 cm

 

Sammy ist an sich ein Träumchen, sie mag nur andere Hunde nicht. Katzen, Hühner und Pferde sind für sie kein Problem.Rassetypisch ist sie sehr eigenständig. Menschen gegenüber ist sie freundlich. Beim Spazierengehen trägt sie zur Sicherheit einen Maulkorb. Gesucht wird ein Zuhause mit Grundstück. Wo sie Aufpassen oder in der Sonne liegen kann.

Chico

Rasse: Mastin-Mix

Größe: 65 cm

geb.: 03.05.2016

 

Chico ist ein gemütlicher Zeitgenosse, der am liebsten den ganzen Tag gestreichelt werden möchte. Mit anderen Hunden hat er nichts am Hut und möchte keinerlei Kontakt zu ihnen, deshalb trägt er auf Spaziergängen einen Maulkorb, an den er sich gut gewöhnt hat. Wobei er kein Leinenpöbler ist. Er neigt außerdem dazu seine Bezugsperson vor fremden Menschen zu schützen und sollte deshalb konsequent geführt werden, eigene Entscheidungen sollten ihm abgenommen werden.  Gesucht wird am Besten eine Einzelperson in einem ruhigen, verantwortungsvollem Haushalt, ein Garten würde ihm sicherlich gefallen.

Buck

Geschlecht: männlich

Alter: ca. 8 Jahre

Größe: 60 cm

Rasse: DSH-Mix

 

Buck sucht immernoch sein für immer Zuhause. Nach einiger Zeit bei uns ist er mittlerweile sehr aufgeschlossen.Bei Fremden ist er am Anfang misstrauisch Er braucht  konsequente Führung, Er hat einen sehr guten Grundgehorsam. Er spielt gerne. Katzen zählen leider nicht zu seinen Freunden.  Eine Einzelperson ,mit Garten wäre wahrscheinlich genau das richtige für ihn.

Luna

 

Rasse: Beagle

geb.: 04.05.2017

Geschlecht: weiblich/kastriert

 

Luna ist eine sehr offene, freundliche Hundedame, die gern mit dem Menschen interargiert. Sie geht rassetypisch sehr gern spazieren und schnuppert für ihr Leben gern. Sie kann am Fahrrad mitfahren und fährt auch gern Auto. Luna hat vermutlich eine Leinenaggression und geht bei Hundebegegnungen ordentlich in die Leine. An und für sich ist sie nicht unverträglich und hat schon diverse Freund gefunden, aber man merkt ihr sichtlich an, dass sie nicht recht weiß, wie sie mit Artgenossen umgehen soll, Erstbegegnungen werden deshalb sicherheitshalber mit Maulkorb durchgeführt, in ihrem neuen Zuhause sollte Luna aber Einzelprinzessin sein. Außerdem hat sie einen ausgeprägten Jagdtrieb, weshalb keine Katzen oder andere Kleintiere in ihrem neuen Zuhause leben sollten. Weiter kann Luna nach Eingewöhnung bis zu drei Stunden alleine Zuhause bleiben.