Hunde suchen ein Zuhause

Roberto

geb.: 2018

Geschlecht: männlich

Rasse: Harzer Fuchs

 

Unser Neuzugang Roberto ist ein bildhübscher Kerl, doch davon sollte man sich nicht blenden lassen. Roberto hat in seinem bisherigen Leben noch nicht viel gelernt. Seiner Rasse entsprechend braucht er viel Beschäftigung und Auslauf. Er will gefordert werden, am besten mit Agility oder ähnliches. Wo sind aktive Menschen, die noch einen treuen Kumpel an ihrer Seite suchen?

Jerry

geb.: 2015

Geschlecht: männlich

Rasse: Dobermann-Labrador

 

Jerry kam über das Veterinäramt zu uns. Als er bei uns einzog war er sehr mager. Körperlich hat er sich aber wieder gut erholt. Er ist sehr fröhlich und verspielt und bisher jedem Menschen sehr freundlich gegenüber. Bei seinen Artgenossen ist er im Moment noch sehr stürmisch.  Jerry wünscht sich ein aktives,sportliches Zuhause ,wo er nie wieder vernachlässigt wird. 

Minimexx

Geb.: ca. 03/2018

Geschlecht: männlich/nicht kastriert

Rasse: Mischling

 

 

Minimexx hatte bisher noch kein schönes Leben. In den letzten 5 Wochen, hatte er schon 3 Besitzer, was davor war, wissen wir nicht. Dementsprechend ist er etwas unsicher und manche Männer findet er regelrecht gruselig, sodass er sie anbellt. Mit Hündinnen haben wir ihn schon getestet, damit versteht er sich prima und spielt sehr gerne mit ihnen. Laut letzten Vorbesitzer soll er auch schon mit einer Katze zusammen gewohnt haben. An seiner Erziehung und Leinenführigkeit muss noch gearbeitet werden. Da er etwas schreckhaft ist, sollten keine kleinen Kinder im Haushalt leben. Er braucht Menschen, die ihm Sicherheit geben und nie wieder im Stich lassen.

 

Update: Minimexx hat sich inzwischen schon besser eingelebt und war auch schon mit Gassigängern spazieren, was er prima gemacht hat. Und auch mit Rüden scheint er keine Probleme zu haben.

 

Toni

Geb.: 05.02.2017

Geschlecht männl./kastriert

Rasse: Mix

 

 

Toni ist ein aktiver, verspielter Hund. An seiner Erziehung muss noch etwas gearbeitet werden. Bei Hundebegegnungen ist er im Moment noch sehr stürmisch, daran wird gerade gearbeitet. Wir suchen für ihn eine aktive Familie die gerne draußen unterwegs ist. Kinder sollten in jedem Fall standfest sein. Katzen sollten nicht vorhanden sein.

Helios

Geb: 10.12.2013

Rasse: Bordeauxdoggen-Mix

Geschlecht: männl.kastriert

Größe:70cm

 

Für unser Kuschelmonster Helios suchen wir ein Zuhause ohne Katzen und ohne Kleintiere.

Helios geht recht gut an der Leine und ist an ein Halti gewöhnt. Er verfügt über einen guten Grundgehorsam und kann durchaus ein paar Stunden alleine bleiben. Er hat einen ausgeprägten Jagdtrieb, dieser ist aber mittlerweile gut händelbar. Er ist stubenrein und liebt Spaziergänge. 

"Notfellchen"-Spike

Geb.: 03.12.2013

Geschlecht: männlich/kastriert

Rasse: Labrador-Berner Sennen-Mix

c.a.60cm

 

Für unseren sensiblen Spike suchen wir ein Zuhause, welches ihm Sicherheit vermitteln kann. Er ist ein überaus treuer Hund, der immer etwas Zeit benötigt, um neue Menschen kennen zu lernen. Hat er Vertrauen gewonnen, sucht er Schutz und Halt bei seinem Menschen. Er liebt das Wasser,schwimmt und taucht und kann garnicht genug davon bekommen. Er ist ausdauernd, natürlich verfressen und schnell zu begeistern!

Er liebt ausgedehnte Spaziergänge, spielt gerne und ist wahnsinnig verschmust. Außerdem verfügt er über einen guten Grundgehorsam. Für Spike wäre eine souveräne Einzelperson genau das Richtige.

Zu Katzen und Kindern wird Spike nicht vermittelt.

 

Yumi

Rasse: Rottweiler-Mix

Größe: ca. 58 cm

Geschlecht: weiblich/kastriert

geb.: 10.10.2015

 

Yumi hatte bisher leider kein Glück..

 

Sie ist verschmust, anhänglich,mag es spazieren zu gehen und möchte meistens einfach nur dabei sein. Einige Dinge muss sie natürlich noch kennenlernen. Wer möchte mit ihr durch dick und dünn gehen?

Mit Rüden versteht sie sich gut, bei Hündinnen entscheidet die Sympahtie. Den Katzentest hat sie nicht bestanden. Über Futter ist sie immer leicht zu motivieren. Die Leinenführung wird auch immer besser.  Das einzige was ihr noch fehlt ist das eigene Zuhause.

Bruno

Geb.: 2017

Geschlecht: männlich

Rasse: kaukasischer Hirtenhund

 

Bruno ist wie viele seiner Rasse anfangs sehr mißtrauisch. Hat man sich aber einmal in sein Herz geschlichen ist er loyal, treu und unheimlich verschmust. Als Bruno zu uns kam kannte er nichts. Geschlossene Räume machen ihm Angst, auch wenn man unbekannte Gegenstände in der Hand hielt,war Bruno ersteinmal auf und davon. Das ist mittlerweile schon wesentlich besser geworden, er beherrscht "Sitz" und "Platz", lässt sich anleinen (am Laufen an der Leine müssen wir noch arbeiten) spielt, und aportiert den Ball. 

Am liebsten hätte Bruno ein großes Grundstück was er bewachen darf, aber natürlich auch eine Bezugsperson die sich um ihn kümmert. Mit Hündinnen kommt Bruno bisher gut zurecht, auch Katzen kennt er. Um Bruno kennenzulernen sollte man etwas Zeit einplanen.