Hunde suchen ein Zuhause

Mino

 

geb: 10.12.2017

Geschlecht: männlich / kastriert

Rasse: Ratanero 

 

Mino hatte bisher leider noch kein Glück. Alle seine Brüder sind mittlerweile gut vermittelt. Nur er kam aus der Vermittlung zurück. Mino ist ein typischer Junghund der alles noch lernen möchte. Er sucht nun Leute die ihm auch die Zeit geben sich einzugewöhnen. Seine Menschen sollten aktiv und geduldig sein.

 

 

Mani

geb.: 02.11.2017

Geschlecht: männlich/kastriert

Rasse: Terrier

 

Junghund Mani sucht sportliche Menschen, die viel mit ihm unterwegs sind und ihm noch das Hunde 1x1 beibringen. Er sitzt mit Hundekumpel Joey zusammen und die beiden spielen fast den ganzen Tag. Wer hat noch ein Plätzchen frei für diesen tollen Hund?

Joey

geb.: 20.04.2018

Geschlecht: männlich

Rasse: Mischling

 

Der kleine Joey ist ein lustiger, verspielter Hundejunge, der noch viel lernen möchte. Zur Zeit hat er Größe von ca. 40 cm, wächst aber natürlich noch. Gerne tobt er mit seinem Kumpel Mani über die Wiese. An der Leine läuft er auch schon recht gut und hofft bald eine eigene Familie zu haben.

Maylo

 

geb:01.06.2015

Geschlecht: männlich/kastriert

Rasse: Harzer Fuchs Mix

 

Maylo sucht ein Zuhause bei aktiven Menschen. Er ist unheimlich verspielt und fröhlich.  Uns Menschen gegenüber ist er stets offen und freundlich. Er versteht sich mit Rüden und Hündinnen,auch mit Katzen kommt er gut zurecht.

 

Fiona

 

geb: ca.2014

Rasse: Mix

Geschlecht: weiblich/ kastriert

 

Fiona ist eine fröhliche Dame. Sie ist sehr verschmust und möchte am liebsten immer einen Menschen bei sich haben. Vom Streicheln kann sie nicht genug bekommen. 

Fiona geht außerdem gut an der Leine und ist mit Rüden sowie auch mit Hündinnen verträglich. 

Maya City

 

geb.: 10.06.2017

Geschlecht: weiblich/kastriert

Rasse: Bardino Boxer Mischling

 

Unsere Maya City hatte bisher nur Pech, sie ist nun das 2. Mal aus der Vermittlung zurück gekommen, nicht das sie daran Schuld war, sondern einfach die Menschen, die sich ihrer Verantwortung nicht bewusst sind, was es heißt einen jungen Hund zu adoptieren.Somit begibt sich Maya City erneut auf die Suche nach einem neuen Zuhause, wo sie endlich für immer bleiben darf. Sie ist lieb, dem Alter entsprechend noch verspielt, verträglich mit Artgenossen. In der rechten Vorderpfote hat sie eine alte Verletzung und benötigt im Moment täglich eine Tablette.

Mexx

Alter: 2-3 Jahre

Geschlecht: männlich/kastriert

Rasse: Mischling

 

Mexx kam als Fundhund zu uns, nachdem er in der Feldmark ausgesetzt wurde. Anfangs war er mit der neuen Situation hier im Tierheim völlig überfordert und sehr verunsichert. Inzwischen hat er sich ganz gut eingewöhnt und deshalt suchen wir nun ein neues Zuhause, wo er für immer bleiben darf.

Leider wissen wir natürlich nichts aus seiner Vergangenheit. Mexx hat ein super Grundgehorsam, gibt Pfötchen und geht gut an der Leine. Den Katzentest hat er auch bestanden und bei einer Spielstunde mit einem anderen Rüden zeigte er sich sehr sozial. Bei Spaziergängen im Wald zeigt er keinen Jagdtrieb. Zur Begrüßung springt er gerne noch hoch - daran arbeiten wir im Moment. Zur Vorsicht wird er nicht in einen Haushalt mit Kindern vermittelt. Wer den tollen Hund kennen lernen möchte, kann ihn gerne besuchen kommen.

Currito

Geb.: 11.08.2009

Geschlecht: männl. kastriert

Rasse: Drahthaar Mix

 

 

Man merkt Currito seine neun Jahre nicht an. Er ist fit ,aktiv und sucht ein sportliches Zuhause. Er ist verträglich mit allen Hunden. Den Katzentest hat er nicht bestanden.

Currito hat leider in seinem vorigem Leben nicht viel kennen gelernt und möchte alles auf einmal nachholen. Er ist sehr intelligent und man kann ihn gut motivieren. Im Moment lernt gerade zuverlässig, trotz Fährte in der Nase, abrufbar zu sein.

Er macht jeden Tag Fortschritte und ist ein ganz toller Hund. Außerdem kuschelt er unheimlich gern. Currito hat mehrere Paten die abwechselnd mit ihm arbeiten und diese Arbeit macht sich bezahlt. Er  entwickelt sich jeden Tag weiter und wird von allen Paten gelobt, nun fehlt nur noch das passende Zuhause.

Maja

Rasse: deutscher Schäferhund

Geb: 12.09.2010

 

Maja ist ein echter Schäferhund! Sie möchte ihren Leuten gefallen und bettelt förmlich um Aufgaben die sie bewältigen darf.

Sie hat einen guten Grundgehorsam,ist sehr intelligent  und versteht sich nach einer kurzen Eingewöhnungsphase auch mit anderen Hunden.Uns Pflegern gegenüber verhält sie sich anhänglich, verspielt und verschmust. 

Maja ist ab und an etwas unsicher und Bedarf daher eine sichere Führung.Fremde Menschen sind ihr oft nicht geheuer.Unser Hundetrainer arbeitet regelmäßig mit Ihr ,was Maja sehr gut tut. Auch wird sie regelmäßig von einer Patin betreut, die auch von einer positiven Entwicklung in Majas Verhalten berichtet.

 

Erfahrung in der(Schäfer-) Hundehaltung kann nicht schaden.